Bei der „Rheinbacher Umfrage 60plus 2015“ haben viele Mitbürger den Zustand der Bürgersteige bemängelt.

Das Rheinbacher Seniorenforum bittet alle Rheinbacher, die Aktion
Sichere Bürgersteige“ mit konkreten Angaben über die jeweiligen Mängel zu unterstützen.

Denn nur, wenn sich möglichst viele Bürger beteiligen, kann die Stadtverwaltung über konkrete Maßnahmen entscheiden.

Bitte teilen Sie uns folgende Angaben unter der E-Mailadresse:
buergersteige@rheinbacher-seniorenforum.de mit:

- Art des Mangels (z.B. hochstehende Platten) 
Genaue Ortsbeschreibung (X-Strasse oder Kreuzung X-Y-Strassen,  zz - Hausnummer)
- Ihren Namen und Telefonnummer oder E-Mailadresse für eventuelle Rückfragen.

oder füllen Sie die nachstehende Maske "Zustand beschreiben" aus 

oder rufen Sie uns einfach an unter Tel.: 0 22 25 60 87 690 (Anrufbeantworter)

Vielen Dank!

Diese Daten benötigen wir ausschließlich für eventuelle Rückfragen zur Klärung des Sachverhalts. Die von Ihnen gemeldeten Mängel werden nur anonymisiert ausgewertet.